Zurüruck zum Inhalt

Ich konnte es endlich laut aussprechen

Foto einer OhrmuschelMein Leben befand sich bereits im Ausnahmezustand, als ich das erste Mal von Al-Anon hörte. Ich verstand nicht, was Al-Anon war. Ich wusste nur, dass ich Hilfe brauchte.

Mein erstes Meeting flößte mir Respekt ein. Ich war sehr reserviert nach all den Jahren eines Lebens, das ich mit keinem meiner Freunde teilen konnte. Ich war jedoch so erleichtert, in einem Raum zu sitzen, wo die Leute über Dinge sprachen, die ich nie laut zu sagen gewagt hatte. Sie schienen zu wissen, was ich fühlte und was ich erlebt hatte.
Es ist so beruhigend zu wissen, dass andere Eltern die gleichen Ängste erlitten haben wie ich, so viele schlaflose Nächte überlebten und in der Lage waren, offen über die Situation zu sprechen.alignright

Patti P., Hawaii

Übersetzung und Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von The Forum, Al-Anon Family Group Headquaters, Inc, Virginia Beach, VA, Ausgabe July 2019

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*
Wir benutzen Cookies, um die Benutzungsfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.