Zurüruck zum Inhalt

Geduld

Abbildung: Mut zur Veränderung (Bestellnummer: 109) Ein Steinmetz schlägt vielleicht 99-mal ohne sichtbaren Erfolg auf einen Steinblock. Es ist nicht einmal ein Kratzer an der Oberfläche. Doch beim hundertsten Schlag bricht der Stein auseinander. Ausschlaggebend war nicht der letzte Schlag, sondern alles, was vorher geschehen ist.

Dasselbe gilt für die Genesung in Al-Anon. Vielleicht arbeite ich gerade daran, Alkoholismus als Krankheit anzuerkennen, oder ich lerne loszulassen oder kämpfe gegen Selbstmitleid an. Es kann sein, dass ich monatelang ein Ziel verfolge, ohne sichtbare Ergebnisse, und allmählich davon überzeugt bin, meine Zeit zu vergeuden. Aber wenn ich weiter ins Meeting gehe und mit anderen über meinen Kampf spreche, wenn ich immer nur einen Tag lebe und Geduld mit mir habe, wache ich vielleicht eines Tages auf und finde heraus, dass ich mich verändert habe – scheinbar über Nacht. Plötzlich habe ich, wonach ich gesucht habe: Die Fähigkeit anzunehmen, loszulassen oder gelassen zu sein. Der Erfolg ist vielleicht schlagartig eingetreten, aber ich weiß, dass all diese Monate voller Glauben und harter Arbeit die Veränderung ermöglicht haben.

Überlegung für Heute

Wir werden oft daran erinnert: „Kommt wieder!“ Heute will ich daran denken, dass das nicht nur für Meetings gilt, sondern auch für das Erlernen neuer Einstellungen und Verhaltensweisen. Das macht auf Dauer den Gewinn der Genesung in Al-Anon aus. Vielleicht sehe ich heute keinen Erfolg, aber ich kann darauf vertrauen, dass ich Fortschritte mache.

„Versuche, mit dir und deiner Familie Geduld zu haben. Es hat lange gedauert, bis die Krankheit Alkoholismus jeden einzelnen erfasst hat, und es wird wahrscheinlich lange dauern, bis alle genesen sind.“

Für Jugendliche, die ein Alkoholproblem in der Familie haben

Quelle: Mut zur Veränderung – 28. Juli – Seite 210

„Mut zur Veränderung“ ODAT II (Bestell-Nr. 109)

Al-Anon Familiengruppen – Zentrales Dienstbüro
Emilienstraße 4 – D – 45128 Essen
Telefon: 0201 / 77 30 07 – www.al-anon.de

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*
Wir benutzen Cookies, um die Benutzungsfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.