Zurüruck zum Inhalt

Suchergebnisse für: Slogan

Slogan: Mach´s nicht kompliziert

Die Einfachheit unserer Slogans ist es, was sie so effektiv macht. Auch große Philosophen und Denker haben erkannt: Im Einfachen liegt das Klare und Überzeugende. Walter Rathenau hat diese Erkenntnis in den schönen Spruch gefasst „Das Größte und Wunderbarste ist oft das Einfachste“. Das klingt alles so überzeugend. Und trotzdem war in der dunklen Zeit, […]

Ich kann wählen

Tagesspruch aus konferenzgeprüfter Al-Anon-Literatur: „Mut zur Veränderung“

Mein Weg geht da lang, wo die Angst ist

Wut ist ein starkes Gefühl. Ich überdeckte lange Angst mit explosionsartigen Wutanfällen. Nicht bewusst. Natürlich nicht. Wer tickt schon gerne so unfassbar aus, dass er Dinge durch die Wohnung schmeißt, jemanden ohrfeigt, beleidigend und verletzend wird etc. Diese emotionalen Aussetzer habe ich nicht mehr. Der Gefühlsrausch überrollt mich nicht mehr, seit ich mir meiner Ängste […]

Was erwarte ich für mich von Al-Anon?

Ich kam als Häufchen Elend hier an. Ich kam mit meinem Leben in alkoholkranken Familienstrukturen nicht mehr zurecht. Nach außen stand eine 1a-Fassade. Ich lächelte und scherzte meine Probleme weg. Und hasste mein Tun, weil innen und außen immer mehr auseinander gingen. Ich fühlte mich wund und leer und stellte nach außen Lebensfreude zur Schau. […]

Ich- an der Seite meines Alkoholikers

Ich konnte sein Trinken nicht ertragen. Er war nie bösartig oder aggressiv, aber soff sich einfach weg und schlief dann ein. Ich mochte das nicht, mochte seine Alkoholfahne nicht. Mochte ihn auch nicht mehr, wenn er in diesem Zustand war. Immer wieder überlegte ich, ob ich ihn verlassen soll. Und sagte ihm immer wieder, dass […]

Wie sich mein Leben veränderte, Teil 2

Fortsetzung: Ich habe so sehr gehofft, Ratschläge zu bekommen. Statt dessen sprach da jemand von Krankheit und Machtlosigkeit. Von Selbstachtung, von Höherer Macht und Gelassenheit. „Ratschläge sind auch Schläge“, sagte jemand, den ich nicht verstand. Erst nach einigen Meetings habe ich den Sinn erkannt. Dort sagte niemand: tue dies oder lass dies ruh’n. Jeder kann […]

Ich konnte mein Leben nicht mehr meistern?

Ich erkannte lange Zeit nicht, dass ich mein Leben nicht mehr meistern konnte. Zum einen war ich so erzogen, dass ich immer zu funktionieren hatte und für andere da zu sein hatte. Was ich wollte oder brauchte, meine Bedürfnisse, Wünsche, all das war unwichtig und so kannte ich nicht, was mir fehlte usw. Zudem war […]

So hilft Al-Anon

Ich erinnere mich gerade an meine Verzweiflung, als ich mich hier zum Online-Meeting anmeldete. Zu Al-Anon stieß ich ganz klassisch über die A.A. Seiten, auf denen ICH Hilfe für meinen damals täglich trinkenden Mann suchte. Ich las dabei viele Geschichten von A.A.`s, die auf den A.A.-Seiten online stehen und dachte immer wieder: “wie bei ihm”. […]

In all´ meinen Angelegenheiten

…versuche ich, mich nach den Grundsätzen unseres „Genesungs-“ Programms zu richten. Heute, nach einiger Zeit in Al-Anon gelingt mir das tatsächlich öfter und manchmal ist sie wirklich plötzlich da, die Gelassenheit. Und das in Situationen, die früher Panik in mir auslösen und mich fast handlungsunfähig machen konnten. Während einer Fahrt auf der Autobahn ertönte plötzlich […]

Den inneren Motor bremsen

Heute war es mal wieder da, das Gefühl von: „sich zerreißen zu müssen“. Wer kennt das nicht?Zu Zeiten mit dem trinkenden Partner habe ich versucht gegen diese Zeichen “anzuagieren”. Der Körper sagte: „Stopp“ in Form von Erschöpfung und gesundheitlichen Ausfällen, aber der Motor lief weiter auf Hochtouren, denn es musste ja weitergehen. Frau Doktor wird […]

Wir benutzen Cookies, um die Benutzungsfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.