Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Selbsthilfegemeinschaft

Einladung zur Informationsveranstaltung: Was ist Alateen?

Alateen ist eine Selbsthilfegruppe für junge Leute,deren Leben durch das Trinken eines Angehörigen oder nahen Freundes beeinträchtigt worden ist. Wir berichten vom Programm der Gruppen und stellen Alateen-Literatur vor. Gerne werden auch Fragen beantwortet. Samstag, 18. Februar 2012 14 Uhr Eichenallee 47 14057 Berlin – Charlottenburg Veranstalter: Al-Anon  / Alateen Telefon des Dienstbüros 0201 773007 Wir unterstützen […]

Wenn ich etwas tue, dann tut sich etwas für mich

„Wenn ich etwas tue, tut sich was für mich“ ist eine Broschüre von Al-Anon, die davon erzählt, was einem passieren kann, wenn man sich traut, in Al-Anon Verantwortung zu übernehmen. Sei es vor und nach dem Meeting Stühle zu rücken oder irgendwann z.B. als Delegierte/r die Gruppen einer Region zu betreuen und zu vertreten. Diese […]

Miteinander heil werden

„Wozu brauche ich eine Gruppe, um …von der Familienkrankheit Alkoholismus … wieder gesund zu werden? Mich versteht sowieso niemand, denn keiner ist so schlimm dran, wie ich.“ Nicht zum ersten Male höre ich diese eigensinnigen Aussagen. Ich spüre deutlich, dieser Mensch befindet sich in einer Sackgasse. Trotzdem kann ich ihm nicht helfen – jedenfalls nicht […]

Information für die Polizei

Es erreichte mich auch eine Information, mit der die Polizei auf Al-Anon aufmerksam gemacht werden kann: Viele Menschen rufen Tag für Tag die Polizei zu Hilfe und bitten um Schutz vor betrunkenen und gewalttätigen Familienangehörigen. Alkoholismus ist in unserer Gesellschaft ein immer größer werdendes Problem. Dass es sich hierbei um eine Krankheit handelt, ist inzwischen […]

Der Mut ich selbst zu sein (Leben mit Alkoholismus)

Heute möchte ich gerne das Buch „Der Mut ich selbst zu sein (Leben mit Alkoholismus)“ vorstellen. In diesem Buch wird Alateen vorgestellt. Was ist Alkoholismus und was ist eigentlich richtiger Mut ? Wie laufen verschiedene Alateen-Meetings ab, was gibt es für Empfehlungen zum Ablauf von Meetings? Geschichten, wie sich Neulinge fühlen und wie die Gefühle vor […]

Information für Ärztinnen und Ärzte

Text, mit dem Ärztinnen und Ärzte auf Al-Anon aufmerksam zu machen sein könnten

Ich weiß nicht

Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es sich verändert, aber ich weiß es muss sich verändern um besser zu werden. Ist ein Satz, den ich irgendwann in Al-Anon gehört habe und den ich für mich so zutreffend fand, dass ich ihn in meine kleine private Sprüchesammlung aufgenommen habe. Der Satz stand für mein ganzes Dilemma […]

Für Seelsorgerinnen und Seelsorger

Mich erreichte vor kurzem ein Informationstext, der dafür gedacht ist, speziell Seelsorgerinnen und Seelsorger über Al-Anon zu informieren : Seelsorger oder Seelsorgerinnen gehören oft zu den ersten Personen, die erkennen, dass durch das missbräuchliche Trinken von Alkohol ein Problem in einer Familie entstanden ist. Alkoholismus ist in unserer Gesellschaft ein immer größer werdendes Problem. Dass […]

Nur für heute

Samstagabend und Pfingstsonntagabend gegen 22:00 Uhr an der Nordsee, ich sitze in einem Strandkorb und sehe die Sonne im Meer untergehen. Es ist eine ganz eigenartige Stimmung am Strand, meine Füße werden langsam kalt, aber es fällt mir trotz Kälte nicht schwer, die Zeit abzuwarten, bis die Sonne wirklich vollständig ins Meer eingetaucht ist. Außer mir sind […]

60 Jahre Al-Anon Familiengruppen – 60 Jahre erfolgreiche Hilfe zur Selbsthilfe

Zita B. ist verzweifelt. Schon wieder hat sie beim Aufräumen im Keller hinterm Schrank Flaschen gefunden. Dabei hatte ihr Mann ihr zum wiederholten Mal versprochen, mit dem Alkohol aufzuhören. Seit dem Wochenende trinkt ihr Mann wieder, ist kaum mehr ansprechbar für Sie und ihre Familie. Sie fühlt sich total erschöpft und am Ende ihrer Kräfte. […]