Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Alkohol

In der Anonymität Hilfe finden

Auch wenn Alkoholismus seit 1968 eine anerkannte Krankheit ist, so ist das doch längst noch nicht im Bewusstsein der Menschen. Und dass die Angehörigen der Alkoholiker darunter leiden, versteht kein Außenstehender. Da bekomme ich dann gesagt: „Du musst deinen Mann besser erziehen! Wenn du ihm nicht gepflegtes Trinken beibringen kannst, dann hast du als Ehefrau […]

Miteinander heil werden

„Wozu brauche ich eine Gruppe, um …von der Familienkrankheit Alkoholismus … wieder gesund zu werden? Mich versteht sowieso niemand, denn keiner ist so schlimm dran, wie ich.“ Nicht zum ersten Male höre ich diese eigensinnigen Aussagen. Ich spüre deutlich, dieser Mensch befindet sich in einer Sackgasse. Trotzdem kann ich ihm nicht helfen – jedenfalls nicht […]

Information für die Polizei

Es erreichte mich auch eine Information, mit der die Polizei auf Al-Anon aufmerksam gemacht werden kann: Viele Menschen rufen Tag für Tag die Polizei zu Hilfe und bitten um Schutz vor betrunkenen und gewalttätigen Familienangehörigen. Alkoholismus ist in unserer Gesellschaft ein immer größer werdendes Problem. Dass es sich hierbei um eine Krankheit handelt, ist inzwischen […]

Füreinander da sein

„Ich fühle mich so allein. Es gibt niemanden, mit dem ich reden und etwas teilen kann.“ Diese beiden Sätze einer Neuen bei Al-Anon klingen mir noch heute in den Ohren. Ist das nicht ein seelischer Aufschrei, der kaum jemanden unberührt lässt? Auch hier war die Familienkrankheit Alkoholismus wieder der große Zerstörer. Der Mann, inzwischen nach […]

Schutzlos ausgeliefert …?

Auf einer Pferdekoppel eines Bekannten steht ein Baum. Es ist eine stattliche Trauerweide. Früher, wenn ich mit meinem Hund spazieren ging, bin ich gerne vor diesem Baum stehen geblieben. Besonders im Frühjahr, wenn der erste grüne Schimmer in seinen Zweigen erschien, war er für mich der erste Bote des erwachenden Lebens. Heute aber steht er […]

Für Seelsorgerinnen und Seelsorger

Mich erreichte vor kurzem ein Informationstext, der dafür gedacht ist, speziell Seelsorgerinnen und Seelsorger über Al-Anon zu informieren : Seelsorger oder Seelsorgerinnen gehören oft zu den ersten Personen, die erkennen, dass durch das missbräuchliche Trinken von Alkohol ein Problem in einer Familie entstanden ist. Alkoholismus ist in unserer Gesellschaft ein immer größer werdendes Problem. Dass […]

Deutschlandweite Aktionswoche Alkohol

Vom 21. bis zum 29.Mai 2011 findet in ganz Deutschland Veranstaltungen zur Aktionswoche Alkohol statt. Ziel ist es, Erwachsene und Jugendliche für einen maßvollen Umgang mit Alkohol zu gewinnen. Deshalb auch der Untertitel: Alkohol ? Weniger ist besser ! Diese Aktionswoche wird veranstaltet von den die Gesundheitsministerien der Länder, von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen […]

Wie kann ich meinen Kindern helfen ?

Heute möchte ich unbedingt einmal auf die Personen aufmerksam machen, die am allermeisten unter der Alkoholkrankheit leiden, das sind UNSERE KINDER ! Denn Alkoholismus ist eine Familienkrankheit, was bedeutet, dass alle im Umkreis eines Alkoholikers mitbetroffen sind, mitleiden. Die ganze Familie wird mit krank. In besonderem Maße betroffen sind die Kinder, deren Bedürfnisse in diesem […]

Was ist eigentlich Alateen ?

„Meine Tochter war erst sieben, als ich mit dem Trinken aufgehört habe. Sie hat in dem Alter doch noch gar nichts mitbekommen.“ „Mein Mann hat immer nur in der Kneipe getrunken. Wenn er betrunken nach Hause kam, schliefen die Kinder immer schon.“ „Wenn es ganz arg ist mit dem Trinken, bringe ich die Kinder immer […]

Al-Anon: hilfreiche Wege aus dem Alkoholismus-Labyrinth