Zurüruck zum Inhalt

Einen Tag nach dem anderen

Abbildung: Mut zur Veränderung (Bestellnummer: 109)Leben mit Alkoholismus lehrte mich, dass Pläne jederzeit umgeworfen werden konnten, ebenso wie Spielregeln. Ich entwickelte ein tiefes Misstrauen gegenüber allem und jedem, weil ich mich auf nichts verlassen konnte.

Als Folge davon ergriff ich oft jedwede Gelegenheit beim Schopf, ohne groß darüber nachzudenken. Hinter meinen Handlungen steckte oft Verzweiflung: „Ich greife besser jetzt zu – vielleicht ist es die einzige Chance.“ Al-Anon lehrte mich eine andere Betrachtungsweise: Ich kann „einen Tag nach dem anderen“ leben. Ich kann meine Entscheidungen danach treffen, was heute für mich richtig ist, und nicht danach, was ich fürchte, in der Zukunft vielleicht zu verlieren. Ich kann „denken“, bevor ich auf meine Ängste reagiere und mich an „Eile mit Weile“ erinnern.

Wenn ich mich nicht in der Lage fühle, heute etwas zu tun, vertraue ich darauf, dass es noch eine andere Gelegenheit geben wird, wenn es etwas ist, das ich wirklich tun soll. Es muss nicht jetzt oder nie sein, alles oder nichts.

Überlegung für Heute
Heute muss ich mich nicht von meinen alten Ängsten einengen lassen. Stattdessen kann ich tun, was richtig erscheint. Ich muss nicht jedem Vorschlag folgen, oder jedes Angebot annehmen, das mir gemacht wird. Ich kann meine Möglichkeiten abschätzen und um Führung bitten, damit ich das wähle, was für mich am besten ist.

„Es gibt eine Führung für jeden von uns, und wenn wir demütig zuhören, werden wir das richtige Wort hören… Stelle dich mitten in den Strom von Kraft und Weisheit, der durch dein Leben fließt. Dann bist du ohne Anstrengung auf dem Weg zu Wahrheit und vollkommener Zufriedenheit.“

Ralph Waldo Emerson

Quelle: Mut zur Veränderung – 30. Januar – Seite 30

„Mut zur Veränderung“ ODAT II (Bestell-Nr. 109)

Al-Anon Familiengruppen – Zentrales Dienstbüro
Emilienstraße 4 – D – 45128 Essen
Tel. : 0201 / 77 30 07 – www.al-anon.de

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*