Zurüruck zum Inhalt

Aktion Regenbogen

Abbildung RegenbogenfarbenZum wiederholten Male höre ich in unserer Gemeinschaft die Frage:

„Welche Flyer können die Gruppen für Öffentlichkeitsarbeit nutzen?“

In meiner Stammgruppe arbeiteten wir auch im letzten Jahr sehr daran, wie wir die Öffentlichkeit (Ämter, Schulen, Ärzte, Presse) und betroffene Freunde und Angehörige von alkoholkranken Menschen in unserer Stadt auf Al-Anon aufmerksam machen können. Ich erinnerte mich an die „Aktion Regenbogen“, die in den Jahren 2001/2002 von interessierten Al-Anons in Form von gebündelten Informationen zur Öffentlichkeitsarbeit erarbeitet wurde. Diese Sammelmappe ist immer noch aktuell und kann über das Dienstbüro kostenlos von interessierten Al-Anon-Gruppen angefordert werden.

Diese Sammelmappe war für meine Gruppe ein Geschenk der Höheren Macht. Die Freundinnen und Freunde haben das angebotene Material mit Begeisterung gelesen und die dort beschriebenen Erfahrungen, Anregungen, Leitfäden und Musterbriefe genutzt und mit ihren eigenen Ideen und Informationen kombiniert. Daraus entstand unsere ganz eigene individuelle Aktion im 12. Schritt zu arbeiten. Die Mappe enthält außer zahlreichen Anregungen, Vorschlägen, Hinweisen, Musterbriefen und Presseartikeln auch die Leitfäden:

Diese Leitfäden dürfen von Euch kopiert werden! Zusätzlich empfiehlt die „Aktion Regenbogen“ auch Literatur für die verschiedensten Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit. (Streuliteratur, für Neue, für Fachleute etc.) In unserer Al-Anon Literatur gibt es auch noch ein weiteres Hilfsmittel im Zwölften Schritt zu arbeiten: „Ein Kieselstein im Teich – der Zwölfte Schritt in Aktion“ – diese Broschüre gibt viele Anregungen, wie die Al-Anon Botschaft an die breite Öffentlichkeit weiter getragen werden kann (Best.-Nr. 406 Preis 2.55 €)